Sitzung des BGSA am 09. Juni 2020

Veröffentlicht am 09.06.2020 in Allgemein
 

Heute um 18:00 Uhr tagt in der Aula der Josef-Annegarn-Schule der Bildungs-, Generationen- und Sozialausschuss (https://www.ostbevern.de/sessionnet/sessionnetbi/si0057.php?__ksinr=641).

Wir sind als Fraktion der SPD mit gleich vier Anträgen dabei, unter anderem zur Flüchtlingshilfe, zur Inklusion und zur Digitalisierung unserer Schulen.

In Rahmen unserem ersten Antrags heute wollen wir von der Gemeindeverwaltung einen Bericht darüber erhalten, wie es in der Gemeinde um die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention bestellt ist. Viele Städte und Gemeinden in den umliegenden Kreisen gehen hier sehr systematisch vor. Ostbevern auch? Wir wollen es wissen und werden im Anschluss berichten.

Der zweite Antrag befasst sich mit der Verbesserung der Situation von Flüchtlingen in den Aufnahmelagern in Griechenland (und an anderen Orten). Wir möchten, dass Ostbevern sich der Initiative "Städte sicherer Hafen" anschließt und die uns in vielen Gesprächen mit Bürgern mitgeteilte Bereitschaft zu Unterstützung und Aufnahme von notleidenden Flüchtlingen (besonders Kinder) nutzt, um Leiden zu mindern.

Dann geht es um unsere Kinder - Antrag 3 fordert das Voranschreiten der Ausstattung unserer Schulen und Schüler mit digitalen Endgeräten, um modernen Unterricht auch mit Abstand und von zu Hause genießen zu können. Die Corona-Krise hat uns gezeigt, wie wichtig dies ist. Und mit dem Digitalpakt Schule stellt der Bund über die Länder hier Mittel bereit, die die Gemeinde als Schulträger abrufen kann. Wir fordern dass dies speziell für die Josef-Annegarn-Schule vorangetrieben wird.

Im letzten Antrag geht es um eine vertretbare Gestaltung des Betreuungs-, Sport- und Unterhaltungsangebotes für Kinder und Jugendliche in der "Corona-Zeit". Wir dürfen hier nicht unvorsichtig werden, dennoch ist es uns wichtig, dass unseren Kindern vor allem in den anstehenden Sommerwochen so viel wie möglich geboten wird, ihre Freizeit gesund und aktiv zu nutzen.

Wir werden heute Abend mit unserem Ratsmitglied Heinz-Josef Zumhasch sowie Willy Ludwig und Dajana Dossow im Ausschuss sein und dort die Interessen der Ostbeverner Bürger vertreten. Morgen berichten wir dann gerne, wie es weitergegangen ist.