Anpacken für unsere Gemeinde. Die SPD in Ostbevern.

Ein tolles Turnier - trotz Regen

Ortsverein

Foto: Peter Eisel

Das 20. Fußballtunier "Spielen für Brasilien" war ganz sicher eines der besten der letzten zwanzig Jahre: Die Spiele waren hochklassig und fair, die Stimmung war gut und die Pokale, gestiftet von der Firma Goldschmiede Wietkamp, kamen in die richtigen Siegerhände. Dafür Dank an alle Beteiligten:

- an die acht Hobbyteams (1,FC Lehmbrock,Jusos I,Freitagskicker, Global Players; Havanna, Eastside,Jusos II, Splasch)

- an die wunderbaren Minikicker, die in einem hochkarätigen Einlagenspiel (U6 gegen U7) zeigten, dass der BSV sich rasant der Bundesliga nähert

- an die jeweils zwei Vertreter aus den acht Teams, die sich am Wettbewerb "Wer hat das schönste Fußballerbein" beteiligten

- an die Jury, der es nicht leicht gefallen ist, das schönste Bein zu küren, die aber sicher die richtige Wahl getroffen hat

- an die beiden Schiris, deren Aufgabe nicht immer sehr leicht ist

- an die vielen Helfer am Grill, bei den Getränken, am Glücksrad, vor und hinter den Kulissen.

Und nun zu den Siegern:

Der erste Sieger und somit Titelverteidiger: 1. FC Lehmbrock
Zweiter (nach Neunmeterschießen): Splasch
Dritter: Jusos I
Vierter: Jusos II